Aktuelles

Erhard Busek

Lebensbilder

01.03 2015 | 11:00 Uhr, Literatursalon Wartholz

Erhard Busek ist ein unkonventioneller
Denker und Intellektueller, der sich nie in Parteikorsette zwängen ließ. Seine
Erinnerungen sind keine konventionelle Biografie: Persönliches wechselt mit
Überlegungen zur heutigen Kultur-, Bildungs- und Wissenschaftspolitik,
biografische politische Stationen führen zu Nachdenklichem über Europa und den
Balkan. Kartenpreis: € 10/12

LITERATURPREIS WARTHOLZ 2015 UND PUBLIKUMSPREIS 
FÜR DIE DEUTSCHE SCHRIFTSTELLERIN SARA SCHÜLLER

Land Niederösterreich Literaturpreis an Rhea Krcmárová